BAFA „Vor-Ort-Beratung“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie

Die energetische Sanierung von Wohngebäuden hat eine Schlüsselfunktion für das Gelingen der Energiewende. Ziel der Förderung ist es, im privaten Bereich Investitionen auszulösen, die den Energiebedarf in Wohngebäuden senken und Umweltbelastungen, insbesondere CO2-Emissionen, vermindern. Das energiepolitische Ziel eines weitgehend klimaneutralen Gebäudebestands in 2050 wird damit unterstützt. mehr ...




KfW Programm 151, 152 „Energieeffizient Sanieren - Kredit“

Sie möchten Wohnraum nach Effizienzhaus-Standard sanieren oder frisch saniertes Wohneigentum kaufen? Die KfW fördert Ihr Vorhaben mit einem zinsgünstigen Kredit von bis zu 75.000 Euro je Wohneinheit und einem zusätzlichen Tilgungszuschuss. mehr ...




KfW Programm 167 „Energieeffizient Sanieren - Ergänzungskredit“

Sie erhalten einen zinsgünstigen Kredit für die Umstellung Ihrer Heizungsanlage auf erneuerbare Energien. mehr ...




KfW Programm 430 „Energieeffizient Sanieren - Investitionszuschuss“

Wenn Sie energieeffizient sanieren oder frisch saniertes energieeffizientes Wohneigentums erwerben möchten, können Sie einen Zuschuss erhalten. Vorausgesetzt, Sie bestreiten die Sanierung bzw. den Kauf ohne KfW-Kredit. mehr ...




KfW Programm 431 „Energieeffizient Sanieren - Sonderförderung“

Setzen Sie auf die Hilfe vom Experten: Bei qualifizierter Baubegleitung durch einen Sachverständigen unterstützt Sie die KfW mit einem Zuschuss. mehr ...




KfW Programm 159 „Altersgerecht Umbauen - Kredit“

Ohne störende Barrieren lebt es sich einfach besser! Mit Programm 155 lassen Sie vorausschauend nach Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen umbauen. Auch den Kauf eines frisch umgebauten Gebäudes fördern wir mit attraktiven Zinsen. mehr ...




KfW Programm 124 „KfW-Wohneigentumsprogramm“

Wohneigentum zu kaufen oder selbst zu bauen steht auf Ihrem Wunschzettel ganz oben? Programm 124 unterstützt alle künftigen Bauherrinnen und Bauherren sowie alle, die beabsichtigen, Wohneigentum zu erwerben. Voraussetzung für eine Förderung ist, dass Sie selbst in Ihrem Haus bzw. Ihrer Eigentumswohnung leben möchten. mehr ...




BAFA – „Marktanreizprogramm“ für Erneuerbare Energien des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert Maßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energien im Rahmen des Marktanreizprogramms des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit.

Im Interesse einer zukunftsfähigen, nachhaltigen Energieversorgung, angesichts der nur begrenzten Verfügbarkeit fossiler Energieressourcen sowie aus Gründen des Umwelt- und Klimaschutzes fördert die Bundesregierung den Ausbau erneuerbarer Energien im Energiemarkt. mehr ...




 
   
Sebastian Cichon – Unabhängiger Gebäude-Energieberater für Würzburg und Unterfranken
Gerbrunner Weg 50 - 97074 Würzburg - Tel: 0931-4173671
 
letzte Aktualisierung: 10.07.2014