KfW Programm 151/152 „Energieeffizient Sanieren - Kredit“
(Stand: 10.07.2014)

 


Sie werden gefördert, wenn Sie energetische Modernisierungen an Wohngebäuden durchführen, für die der Bauantrag bzw. die Bauanzeige vor dem 01.01.1995 gestellt wurde.

Förderfähig sind alle energetischen Maßnahmen, die zum KfW-Effizienzhaus-Standard führen oder Einzelmaßnahmen wie, Wärmedämmung von Wänden, Dachflächen, Keller- und Geschossdecken, Erneuerung der Fenster und Außentüren, Erneuerung oder Optimierung der Heizungsanlage sowie Erneuerung oder Einbau einer Lüftungsanlage.




 
  • 1,00 % effektiver Jahreszins
  • für alle, die Wohnraum energetisch sanieren oder sanierten Wohnraum kaufen
  • bis 75.000 Euro für jede Wohneinheit beim KfW-Effizienzhaus oder 50.000 Euro bei Einzelmaßnahmen
  • Geld sparen - weniger zurückzahlen: bis 13.125 Euro Tilgungszuschuss


Weitere Informationen:

Merkblatt
download (pdf, 281 kB)

Weitere Informationen: KfW-Förderbank, www.kfw.de

Hinweis:
Trotz aller Sorgfalt kann keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben und Dokumente auf dieser Internetseite übernommen werden. Maßgeblich sind die zum Zeitpunkt der Antragstellung gültigen Merkblätter, Richtlinien oder Gesetzestexte sowie im Zweifelsfall die Entscheidung der bewilligenden Stellen.
   
Sebastian Cichon – Unabhängiger Gebäude-Energieberater für Würzburg und Unterfranken
Gerbrunner Weg 50 - 97074 Würzburg - Tel: 0931-4173671
 
letzte Aktualisierung: 10.07.2014