BAFA – „Marktanreizprogramm“ für Erneuerbare Energien des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (Stand: 20.03.2013)

 

Lassen Sie Ihre Heizung jetzt auf erneuerbare Energien umstellen. Wir helfen Ihnen dabei mit attraktiven Investitionszuschüssen. Auf diese Weise kann jeder Einzelne einen Beitrag zur Energiewende leisten und dank der BAFA-Förderung bares Geld sparen.

Seit dem 15. August 2012 sind die Zuschüsse für Solarthermieanlagen, Biomasseanlagen und Wärmepumpen in 1- und 2-Familienhäusern, in Mehrfamilienhäusern sowie in gewerblichen und öffentlichen Gebäuden deutlich erhöht worden.




Weitere Informationen:

Flyer (Stand: 03/13)
download (pdf, 543 kB)
Richtlinie(Stand: 03/13)
download (pdf, 190 kB)
Übersicht Förderung Solarthermie(Stand: 03/13)
download (pdf, 39 kB)
Übersicht Förderung Biomasse(Stand: 03/13)
download (pdf, 31 kB)
Übersicht Förderung Wärmepumpe(Stand: 03/13)
download (pdf, 38 kB)

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle - www.bafa.de
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit: www.bmu.de und www.erneuerbare-energien.de.

Quelle: Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle - www.bafa.de




Hinweis: Trotz aller Sorgfalt kann keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben und Dokumente auf dieser Internetseite übernommen werden. Maßgeblich sind die zum Zeitpunkt der Antragstellung gültigen Merkblätter, Richtlinien oder Gesetzestexte sowie im Zweifelsfall die Entscheidung der bewilligenden Stellen.

 
   
Sebastian Cichon – Unabhängiger Gebäude-Energieberater für Würzburg und Unterfranken
Gerbrunner Weg 50 - 97074 Würzburg - Tel: 0931-4173671
 
letzte Aktualisierung: 20.03.2013